06.09.18 07:00

Internationale Konferenz zu Multikomponenten-Reaktionen

MCR Posterpreis für Frau Franziska Merkt

Von: Klaus Schaper

In der Woche vom 27.8.2018 bis 31.8.2018 fand die siebte Konferenz zu Multikomponentenreaktionen (MCR) in Düsseldorf statt. Frau Franziska Merkt vom Institut für organische Chemie der Heinrich-Heine-Universität wurde mit dem Preis für die beste Posterpräsentation ausgezeichnet.

Verleihung des Thieme-Poster-Preises an Frau Franziska Merkt. (Foto: HHU / Tobias Wilcke)

 Im Rahmen der MCR 2018 fand am Dienstagaben die Postersession mit mehr als 60 Postern statt. Das wissenschaftliche Kommitee der Tagung ernannte das internationale und renommierte Posterpreiskomitee bestehend aus Prof. Lutz Tietze (Göttingen), Prof. Yanguang Wang (Zhejiang, China) und Prof. Luca Banfi (Genua, Italien).

Dieses Komitee befand einstimmig, den vom Thieme Verlag gestifteten Preis für das beste Poster an Frau Franziska Merkt für das Poster mit dem Titel "Diversity-Oriented Synthesis of Quinoxaline based Luminophores:  Photophysical and Electrochemical Properties" zu verleihen.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenWE Chemie