Zum Inhalt springenZur Suche springen

News Detailansicht

Trauer um Prof. Markus Gerhards

Die WE Chemie trauert um Prof. Dr. Markus Gerhards (TU Kaiserslautern), geboren am 10.11.1963, der am 28.12.2020 überraschend gestorben ist.

Markus Gerhards stammt aus Düsseldorf und hat sein Chemiestudium 1984 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (damals noch Universität Düsseldorf) begonnen. Nachdem Herr Gerhards sein Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf abgeschlossen hat, hat er sich der Arbeitsgruppe von Professor K. Kleinermanns zur Promotion angeschlossen. Im Jahr 2001 habilitierte sich Herr Gerhards für das Fach Physikalische Chemie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Unterbrochen durch Forschungsaufenthalte in Lund (Schweden) und an der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore (USA) forschte er bis Ende 2006 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In dieser Zeit war Herr Gerhards Teilprojektleiter im SFB 663 "Molekulare Antwort nach elektronischer Anregung".

Im Dezember 2006 wechselte Herr Gerhards an die TU Kaiserslautern, wo er bis zu seinem Tod mit großem Erfolg tätig war. Diese Tätigkeit führte zu mehr als 100 Publikationen.

Unser Mitgefühl gilt allen seinen Freunden und Angehörigen.

 

Autor/in:
Kategorie/n: Chemie News
Verantwortlichkeit: