Zum Inhalt springenZur Suche springen

News Detailansicht

hein@ward 2014

Von links nach rechts: Jun. Prof. Dr. Jost Sieweke (Lehrpreis), PD Dr. Klaus Schaper (hein@ward), Verena Meis (Lehrpreis) und Dr. Götz Lehmann (Lehrpreis).

Am 5.11.2014 wurden im Rahmen des Tages des Lehre 2014 die Lehrpreise 2014 und der hein@ward 2014 verliehen. Weitere Informationen finden Sie in der undefinedoffiziellen Mitteilung der Heinrich-Heine-Universität Düseldorf.

Der hein@ward 2014, der eTeaching Preis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wurde in diesem Jahr an Herrn PD Dr. Klaus Schaper vom Institut für organische Chemie verliehen. Herr PD Dr. Schaper hat unter dem Aconym undefinedscheLM (spezielle chemische eLearning Module) eine Reihe von interaktiven eLearning Modulen geschaffen, die speziell auf die Bedürfnisse von Anfängern in der Chemie zugeschnitten sind. Speziell werden hierbei die Studierenden der Human- und Zahnmedizin adressiert. Die Module stehen aber auch allen anderen interessierten Studierenden an der Heinrich-Heine-Universität und darüber hinaus zur Verfügung.

Ein undefinedInterview mit Herrn PD. Dr. Klaus Schaper und den nominierenden Studierenden, Frau Selina Hansen und Herrn Alexander Gregor, finden Sie in der Mediathek der Heinrich-Heine-Universität.

Autor/in:
Kategorie/n: Chemie-Aktuelles
Verantwortlichkeit: